featured image Unsere Eindrücke von der Developer Week 2019

28.06.2019 von Oliver Milke in Insides

Unsere Eindrücke von der Developer Week 2019

Die Developer Week 2019 lockte vom 24.-27. Juni 2019 zum siebten Mal zahlreiche Entwickler und IT-Experten nach Nürnberg. In mehr als 200 Vorträgen von über 150 Experten konnten sich Teilnehmer über Neuigkeiten und Innovationen aus den Bereichen Webapplikationen sowie Desktop- und mobile Anwendungen informieren. Unter anderem waren dabei Themenfelder wie .NET, Java, Python, Machine Learning und JavaScript vertreten. Rund um die Vortragsräume sorgten etwa 30 Aussteller für vielfältige Möglichkeiten, um neue Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich der Softwareentwicklung kennenzulernen.

Cloudogu war in diesem Jahr erstmals mit einem Stand vor Ort, um sich mit den Besuchern über das Thema DevOps auszutauschen. Von der Aufgeschlossenheit und dem Interesse unserer Gesprächspartner waren wir begeistert und erhielten dabei viele spannende Einblicke z.B. zu der Fragestellung was die Konferenzteilnehmer überhaupt unter DevOps verstehen und über welches Wissen sie dazu bereits verfügen.

Deutlich wurde hierbei für uns, dass der Begriff DevOps vielen Besuchern bereits vage bekannt ist, die dahinterliegende Arbeitsweise und deren konkrete Umsetzung im Alltag aber noch als schwer greifbar und unkonkret empfunden wird. Wir bei Cloudogu leisten hier Hilfestellung, um Wissenslücken und Unklarheiten dieser Art zu schließen und das DevOps Mindset und seine Vorteile klar verständlich zu erläutern.

Developer Week 2019
Developer Week 2019
Developer Week 2019
Developer Week 2019
Developer Week 2019

Neben den tollen Gesprächen an unserem Stand war für uns das agile Theaterstück „Agilität, 2 Schritte zurück“ von Timothée Bourguignon (MATHEMA Software GmbH) und David Tanzer ein besonderes Highlight. Es veranschaulicht durch seine außergewöhnliche Form gut was die Developer Week von anderen Veranstaltungen unterscheidet: In diesen vier Tagen bietet sich den Besuchern ein besonders vielfältiges und sehr umfangreiches Themenfeld mit einem breit gefächerten Zugang zu neuem Wissen, welches intuitiv und eingänglich von den teilnehmenden Speakern präsentiert wird.

Auch die Community Night am Dienstagabend mit ihren User Groups und Meetups war ein idealer Ort für einen interessanten und angeregten Austausch zwischen den vielen Teilnehmern der Developer Week.

Wir möchten uns daher an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei allen Besuchern, Teilnehmern und Gesprächspartnern für die zahlreichen tollen Erfahrungen bedanken. Ein ebenfalls ganz großes Dankeschön gebührt der Messeleitung, die uns bei der gesamten Organisation unseres Messebesuchs hervorragend unterstützt hat.


Oliver Milke
Oliver Milke

- Software Development -

Olli codet aus Leidenschaft seit über 10 Jahren. Sein Fokus liegt auf Java-Backend-Entwicklung und darauf, auch gerne mal über den Tellerrand zu schauen. Nebenbei ist er Co-Organisator der JUG-Ostfalen.